Grundeigentümerversicherung VVaG bietet 20% auf die Direkt Max Hausratversicherung

Interessierte, die eine Hausrat- sowie Wohngebäudeversicherung bei der Grundeigentümer-Versicherung abschließen, erhalten neben den Bonus zusätzlich 20% Rabatt dem Top-Hausrattarif Direkt Max.

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Wohngebäudeversicherung das Gebäude und alle Gegenstände, die fest mit den Mauern verbunden sind, schützt. Und in der Hausratversicherung werden alle losen Gegenstände abgesichert, die zum Beispiel bei einem Umzug mitgenommen werden. Das bedeutet, Versicherungen gewähren also Versicherungsschutz für viele Sachen und Gegenstände. ?Im Schadenfall bei Unwetter, Hagel, Leitungswasser, Brand und Explosion, greifen sie oft meist eng ineinander. Daher kann es sinnvoll sein, seine Immobilie und Hausrat mit aufeinander abgestimmten Konzepten zu versichern.

Durch einen Ansprechpartner, eine Schadenmeldung und ein Sachverständiger wird dafür gesorgt, dass selbst bei einem großen Schaden eine einfache Abwicklung stattfindet. Befristet bis zum ?31. Dezember 2015 gibt es einen Beitragsnachlass von 20 Prozent auf den Top-Hausrattarif Direkt Max, wenn Kunden zu ihrer Immobilie auch einen Hausrat bei der Grundeigentümer-Versicherung absichern.

10 Gründe, warum dieser kombinierte Schutz vorteilig ist:

  • Ist das Gebäude schon bei der Grundeigentümer-Versicherung versichert, gibt es bei Abschluss der Direkt Max Hausratversicherung 20 % Rabatt, welcher bei Erstellung des Versicherungsscheines abgezogen wird.
  • Im Schadenfall genügt eine Schadenanzeige.
  • Durch nur einen Ansprechpartner –für den Gebäude- sowie für den Hausratschaden – wird die Schadenabwicklung einfacher und schneller ermöglicht.
  • Bei einem größeren Schaden kommt nur ein Sachverständiger zur Schadenbeurteilung.
  • Schäden an Bodenbelägen, Ein- und Anbauküchen werden reguliert – ohne Befragung, ob sie zum Gebäude oder zum Hausrat zählen.
  • Kosten für Auslagerungen des Hausrats bei Gebäudeschäden werden ebenfalls unproblematisch übernommen.
  • Schutz- und Bewegungskosten für Anbauküchen und -schränke müssen nicht getrennt werden.
  • Aufeinander abgestimmte Versicherungen gewähren lückenlosen Versicherungsschutz.
  • Sollte ein Gebäude beschädigt werden, wie durch Sturm oder einen Rohrbruch, ist fast immer der Hausrat mitbetroffen.
  • Kosten für die Entsorgung von Gebäude- und Hausratmüll nach einem Schaden müssen nicht getrennt werden, sondern werden von einem einzigen Versicherer übernommen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*